News

Energiewettbewerb / ZREU realisiert wieder große Kostensenkung
[ 02.11.2015 ]
Verpflichtende Energieaudits für Ihr UnternehmenVerpflichtende Energieaudits für Ihr Unternehmen
[ 04.09.2015 ]
Auswahlverfahren zur Förderung der Energieeinsparung durch Kommunen gestartetAuswahlverfahren zur Förderung der Energieeinsparung durch Kommunen gestartet
[ 27.10.2014 ]
Einladung zur Präsentation des Energiekonzeptes der VG Lisberg am 20.11.2014.Energiekonzept der Verwaltungsgemeinschaft Lisberg - Abschluss-veranstaltung vom Donnerstag, 20.11.2014, ab 19:30 Uhr im Vereinsheim des SV Rot Weiß Lisberg
[ 21.05.2014 ]
Energiekonzept der Verwaltungsgemeinschaft Lisberg - 2. Informations-veranstaltung vom Dienstag, 20.05.2014 im Vereinsheim des SV Rot Weiß LisbergEnergiekonzept der Verwaltungsgemeinschaft Lisberg - 2. Informationsveranstaltung vom Dienstag, 20.05.2014 im Vereinsheim des SV Rot Weiß Lisberg
[ 06.02.2014 ]
Auftaktveranstaltung zum Energiekonzept der Verwaltungsgemeinschaft Lisberg (Landkreis Bamberg) am Dienstag, 11. Februar 2014 ab 18.00 Uhr in PriesendorfAuftaktveranstaltung zum Energiekonzept der Verwaltungsgemeinschaft Lisberg (Landkreis Bamberg) am Dienstag, 11. Februar 2014 ab 18.00 Uhr in Priesendorf
[ 15.01.2014 ]
Integriertes Klimaschutzkonzept der Stadt Freising jetzt veröffentlicht!Integriertes Klimaschutzkonzept der Stadt Freising jetzt veröffentlicht!
[ 09.12.2013 ]
BMU fördert Städte, Gemeinden und Landkreise im kommunalen Klimaschutz mit 90 Millionen EuroBMU fördert Städte, Gemeinden und Landkreise im kommunalen Klimaschutz mit 90 Millionen Euro
[ 08.10.2013 ]
Energieentwicklungsplan für den Landkreis Regensburg offiziell übergeben.Energieentwicklungsplan für den Landkreis Regensburg offiziell übergeben
[ 04.07.2013 ]
Klimaschutzkonzept der Stadt Freising - Jetzt erhalten die Bürger das Wort.Klimaschutzkonzept der Stadt Freising - Jetzt erhalten die Bürger das Wort.

zum Archiv

Einsparungen von 247T€ in einem Jahr durch Energieeffizienzmaßnahmen und Sensibilisierung der Beteiligten erreicht.

Im Rahmen des Ressourcen-Sparprogramms Geislingen wurden im zurückliegenden Projektjahr Einsparungen bei den Energiekosten der städtischen Gebäude von insgesamt 247.090,83 ¬ erreicht. Dazu trugen auch in diesem Jahr wieder die Schulen maßgeblich bei. Immerhin konnten die Schulen eine Kostenersparnis in Höhe von 174.002,71 € beisteuern.

Um dieses Engagement auch angemessen zu würdigen belohnte die Stadtverwaltung der Stadt Geislingen an der Steige die Schulen mit den besten Einsparergebnissen sowie auch einige Hausmeister mit einem Preisgeld von insgesamt 5.250 € . Oberbürgermeister Wolfgang Amann überreichte am Donnerstag, 8. November in der Kapellmühle den Preisträgern die Schecks und bedankte sich bei den Schülern, Lehrern und Hausmeistern für deren enormen Einsatz. Bevor die Preisträger ihre Schecks in Empfang nehmen konnten erläuterte Josef Konradl von der Firma ZREU mögliche Maßnahmen zum Energieeinsparen. Insbesondere ging er dabei auf das Nutzerverhalten ein. Dabei zeigte er, dass beispielsweise eine Erhöhung der Raumtemperatur um lediglich 1 Grad Celsius zu einer Kostensteigerung von 6 % führt. Er gab außerdem den Tipp, auf das Kippen der Fenster zu verzichten und stattdessen lieber auf das sogenannte Stoßlüften zurückzugreifen.



Preise für den Energiewettbewerb 2007 erhielten:

  • 1.Preis: Tegelbergschule
  • 2.Preis: Michelberg-Gymnasium
  • 3.Preis: Uhlandschule


Einen Zeitungsartikel zum Energiewettbewerb 2007 finden Sie hier.



Kontakt:

Dipl.-Ing. Josef Konradl
Tel.: 0941 464 19-14

e-mail: konradl@zreu.de




Regensburg, 14. November 2007