News

13. - 17.11.2007 Einkäuferreise Biomasse italienischer Firmen nach Deutschland
[ 02.11.2015 ]
Verpflichtende Energieaudits für Ihr UnternehmenVerpflichtende Energieaudits für Ihr Unternehmen
[ 04.09.2015 ]
Auswahlverfahren zur Förderung der Energieeinsparung durch Kommunen gestartetAuswahlverfahren zur Förderung der Energieeinsparung durch Kommunen gestartet
[ 27.10.2014 ]
Einladung zur Präsentation des Energiekonzeptes der VG Lisberg am 20.11.2014.Energiekonzept der Verwaltungsgemeinschaft Lisberg - Abschluss-veranstaltung vom Donnerstag, 20.11.2014, ab 19:30 Uhr im Vereinsheim des SV Rot Weiß Lisberg
[ 21.05.2014 ]
Energiekonzept der Verwaltungsgemeinschaft Lisberg - 2. Informations-veranstaltung vom Dienstag, 20.05.2014 im Vereinsheim des SV Rot Weiß LisbergEnergiekonzept der Verwaltungsgemeinschaft Lisberg - 2. Informationsveranstaltung vom Dienstag, 20.05.2014 im Vereinsheim des SV Rot Weiß Lisberg
[ 06.02.2014 ]
Auftaktveranstaltung zum Energiekonzept der Verwaltungsgemeinschaft Lisberg (Landkreis Bamberg) am Dienstag, 11. Februar 2014 ab 18.00 Uhr in PriesendorfAuftaktveranstaltung zum Energiekonzept der Verwaltungsgemeinschaft Lisberg (Landkreis Bamberg) am Dienstag, 11. Februar 2014 ab 18.00 Uhr in Priesendorf
[ 15.01.2014 ]
Integriertes Klimaschutzkonzept der Stadt Freising jetzt veröffentlicht!Integriertes Klimaschutzkonzept der Stadt Freising jetzt veröffentlicht!
[ 09.12.2013 ]
BMU fördert Städte, Gemeinden und Landkreise im kommunalen Klimaschutz mit 90 Millionen EuroBMU fördert Städte, Gemeinden und Landkreise im kommunalen Klimaschutz mit 90 Millionen Euro
[ 08.10.2013 ]
Energieentwicklungsplan für den Landkreis Regensburg offiziell übergeben.Energieentwicklungsplan für den Landkreis Regensburg offiziell übergeben
[ 04.07.2013 ]
Klimaschutzkonzept der Stadt Freising - Jetzt erhalten die Bürger das Wort.Klimaschutzkonzept der Stadt Freising - Jetzt erhalten die Bürger das Wort.

zum Archiv

Die Italienische Handelskammer für Deutschland führt mit Unterstützung der Bundesagentur für Außenwirtschaft (bfai) eine Einkäuferreise für italienische Firmen mit Einkaufsbedarf von

Technologien zur Erzeugung von Bioenergie nach Hannover zur Messe „Agritechnica“ durch.

Erklärtes Ziel der italienischen Einkäufer ist es, die von ihnen benötigten Komponenten oder

schlüsselfertigen Anlagen in Deutschland zu kaufen.

Auf diesem Einkaufsbedarf basierend, ermittelt die Italienische Handelskammer deutsche Zulieferer von Anlagen, Komponenten oder Ausrüstungen für Biogas, Biodiesel, Bioäthanol für die Energieerzeugung sowie Anbieter von Engineeringdienstleistungen oder Know-How-Transfer im Bereich aller Formen der stofflichen und energetischen Umwandlung/Nutzung von Biomasse, die Interesse an einer gezielten Vermittlung von italienischen Partnern und einem persönlichen Treffen der Teilnehmer dieser Einkäuferreise in Hannover haben.

Sobald uns zu einem späteren Zeitpunkt die konkrete Einkaufsbedarfsliste der italienischen Partner vorliegt, werden wir diese als Newsmeldung auf der ZREU Homepage veröffentlichen.

Der Flyer mit genaueren Informationen über die Einkäuferreise steht hier als Download für Sie bereit:

PDF [190 KB] dt.
Flyer "Einkäuferreise"


Weitere Informationen finden Sie in der Presseinformation zur Einkäuferreise:

PDF [25 KB] dt.
Presseinformation


Anmeldung bzw. weitere Informationen bei:

Frau Dr. Linda von Delhaes-Guenther, Mail: Lvondelhaes@ccig.de

Italienische Handelskammer für Deutschland e.V.

Kettenhofweg 65, D-60325 Frankfurt (Main)

Tel.: +49 (0) 69-971452-23, Fax: +49 (0) 69-971452-99

Projekte zur CO2-Reduzierung oder Emissionshandel

Eine Übersicht erfolgreich abgeschlossener Good Practice Beispielprojekte und neuer Projektideen im Bereich Erneuerbare Energien, inkl. Biomasse kann auf der Website des EU Projektes „Sustainable Energy at Work“ abgerufen werden.

Hier wird außerdem in Kürze eine Datenbank mit Technologieanbietern und Dienstleistungs-unternehmen in der EU zur Verfügung stehen:

http://www.setatwork.eu/

Das Projekt T@W wird gefördert durch die EU Komission im Rahmen des FP6 Programms unter Vertragsnummer: TREN/05/FP6EN/S07.55796/020065.

Erneuerbare Energie und Energieeffizienz

Für Informationen in den Bereichen Erneuerbare Energie und Energieeffizienz, aber auch für Projekte in den Bereichen Emissionshandel, Energieerzeugung und Brennstoffe wenden Sie sich bitte an Daniel Caspari.


Kontakt:

Dipl.-Wirtsch.-Ing. Daniel Caspari
Tel.: 0941 464 19-15

e-mail: caspari@zreu.de



Regensburg, 24. April 2007