News

Umweltfreundliches Heizen mit Holzpellets – „Pellets for Europe“

[ 02.11.2015 ]
Verpflichtende Energieaudits für Ihr UnternehmenVerpflichtende Energieaudits für Ihr Unternehmen
[ 04.09.2015 ]
Auswahlverfahren zur Förderung der Energieeinsparung durch Kommunen gestartetAuswahlverfahren zur Förderung der Energieeinsparung durch Kommunen gestartet
[ 27.10.2014 ]
Einladung zur Präsentation des Energiekonzeptes der VG Lisberg am 20.11.2014.Energiekonzept der Verwaltungsgemeinschaft Lisberg - Abschluss-veranstaltung vom Donnerstag, 20.11.2014, ab 19:30 Uhr im Vereinsheim des SV Rot Weiß Lisberg
[ 21.05.2014 ]
Energiekonzept der Verwaltungsgemeinschaft Lisberg - 2. Informations-veranstaltung vom Dienstag, 20.05.2014 im Vereinsheim des SV Rot Weiß LisbergEnergiekonzept der Verwaltungsgemeinschaft Lisberg - 2. Informationsveranstaltung vom Dienstag, 20.05.2014 im Vereinsheim des SV Rot Weiß Lisberg
[ 06.02.2014 ]
Auftaktveranstaltung zum Energiekonzept der Verwaltungsgemeinschaft Lisberg (Landkreis Bamberg) am Dienstag, 11. Februar 2014 ab 18.00 Uhr in PriesendorfAuftaktveranstaltung zum Energiekonzept der Verwaltungsgemeinschaft Lisberg (Landkreis Bamberg) am Dienstag, 11. Februar 2014 ab 18.00 Uhr in Priesendorf
[ 15.01.2014 ]
Integriertes Klimaschutzkonzept der Stadt Freising jetzt veröffentlicht!Integriertes Klimaschutzkonzept der Stadt Freising jetzt veröffentlicht!
[ 09.12.2013 ]
BMU fördert Städte, Gemeinden und Landkreise im kommunalen Klimaschutz mit 90 Millionen EuroBMU fördert Städte, Gemeinden und Landkreise im kommunalen Klimaschutz mit 90 Millionen Euro
[ 08.10.2013 ]
Energieentwicklungsplan für den Landkreis Regensburg offiziell übergeben.Energieentwicklungsplan für den Landkreis Regensburg offiziell übergeben
[ 04.07.2013 ]
Klimaschutzkonzept der Stadt Freising - Jetzt erhalten die Bürger das Wort.Klimaschutzkonzept der Stadt Freising - Jetzt erhalten die Bürger das Wort.

zum Archiv

Die Europäische Union hat sich zum Ziel gesetzt, den Anteil der erneuerbaren Energien am Primärenergieverbrauch bis zum Jahr 2010 auf 12% zu erhöhen - ein ehrgeiziges Ziel, das mit zahlreichen Programmen und Aktionen unterstützt wird. Vor diesem Hintergrund fördert die Europäische Kommission, Generaldirektion Energie und Verkehr das Projekt “Pellets for Europe” im Rahmen ihres ALTENER-Programms.


17 Partner-Organisationen aus elf europäischen Staaten – Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Finnland, Griechenland, Großbritannien, Italien, Österreich, Polen, Schweden, Spanien - sind am Projekt beteiligt. Ziel ist es, die Entwicklung eines europäischen Pelletmarktes durch den Aufbau regionaler Plattformen zu unterstützen und Verbreitungs- und Geschäftsmöglichkeiten zu schaffen – regionale Pellet-Netzwerke. Mitglieder dieser Netzwerke sind sowohl Anlagenhersteller und –lieferanten, Installateure, Pellethersteller und deren Rohstofflieferanten als auch regionale Behörden, Verbände und Biomasse-Vereinigungen. ZREU begleitet als bayerischer Partner den Aufbau und die Umsetzung der regionalen Netzwerk-Aktivitäten.

Informationen zu den Pelletmärkten in Europa sowie weitere Ergebnisse der EU-Initiative werden in dem aktuellen Newsletter vorgestellt. Weitere Informationen zum Projekt „Pellets for Europe“ finden Sie hier.

Am 2.-3. März fand in Wels, Österreich die Europäische Pelletskonferenz 2005 statt. Aktuelle Fotos der Pelletskonferenz sind nun über die Internet-Seiten der World Sustainable Energy Days 2005 abrufbar.

Regensburg, 21. März 2005